Peter Frankenfeld

Geboren am 31. Mai 1913 als Willi Julius August Frankenfeldt in Lichtenberg, gestorben am 4. Januar 1979 in Hamburg. Kaum ein Unterhaltungskünstler hat die Radio- und Fernsehlandschaft der Bundesrepublik so sehr geprägt, wie Peter Frankenfeld. Sein plötzlicher Tod hat die Fernsehlandschaft verändert.
Nach dem Krieg arbeitete er zunächst als Truppenbetreuer bei den Amerikanern. Über die erfolgreiche Moderation von Radiosendungen kam Frankenfeld als „Showmaster“ zum Fernsehen.
Und Frankenfeld war ein Alleskönner: Er führte amerikanische Fernsehformate in Deutschland ein, schrieb seine Moderationen, Sketche und Drehbücher sämtlich selbst und machte als erster in Deutschland Telefonstreiche im Radio (Valsch Ferbunden). Auch die erste Talkshow des deutschen Fernsehens (Sie und Er im Kreuzverhör) geht auf sein Konto.
1956 heiratet er Lonny Kellner, die er auf einer gemeinsamen Tournee kennengelernt hatte. In den folgenden 20 Jahren waren sie eines der bekanntesten und belliebtesten Paare der deutschen Fernsehunterhaltung.
Peter Nürnbergs Foto der beiden entstand im Jahr 1958 in der Ina Bar in Hamburg.
________________________________________________________________________________________________________________

PN_245

 

Peter Frankenfeld und Lonny Kellner, Hamburg 1958.

________________________________________________________________________________________________________________
In den 60er und 70er Jahren dominierten seine Shows das Fernsehen. Nebenbei sammelte er noch über 30 Millionen D-Mark für behinderte Menschen und die Aktion Sorgenkind. Als Moderator von „Musik ist Trumpf“, die als Unterhaltungssendung alle damaligen Grenzen der Zuschauerresonanz brach.
Kurt Will hat ihn 1977 fotografiert. Es entstanden dabei auch Aufnahmen, die ihn mit seiner Frau zeigen. Peter Frankenfeld steht auf dem Zenit seiner Karriere und ist der Grandseigneur der Fernsehunterhaltung. Er ahnt nicht, dass ihm nicht viel mehr als ein Jahr noch bleibt. Nach einer Sendung im Winter 1978 erkrankt Peter Frankenfeld plötzlich schwer und verstirbt kurz darauf völlig unerwartet in Hamburg.

KW397

Peter Frankenfeld 1977.

________________________________________________________________________________________________________________

KW401

Peter Frankenfeld und Lonny Kellner 1977.

PresseFotoKunst
©2015

PresseFotoKunst-Shop